1St. Benedikt Glocke
St.-Pius-Glocke
Johannesglocke    
 



 

Volksmissale

Zweite Auflage des Volksmissale mit römischer Empfehlung!

Besonders erfreulich ist es, dass unsere Bemühungen, der wachsenden Zahl von deutschsprachigen Gläubigen, welche den überlieferten Messritus entdecken und lieben, ein qualitativ hochwertiges Volksmessbuch in die Hand zu geben, äußerst wohlwollende Anerkennung aus Rom gefunden hat.

Auf den ersten Seiten des neuen Volksmissale durften wir ein Empfehlungsschreiben der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei abdrucken, in welchem S. E. Erzbischof Guido Pozzo die Neuauflage als «Zeichen der Vitalität der überlieferten Liturgie in den deutschsprachen Ländern» bezeichnet. Weiter schreibt er: «Wir können deshalb nur unsere Zufriedenheit über diese Initiative ausdrücken. Durch eine größere Verbreitung und ein besseres Verständnis der liturgischen Texte der forma extraordinaria wird dieses Missale sicherlich den Gläubigen zur vollen, bewussten und tätigen Teilnahme an den liturgischen Feiern verhelfen.»

Es hat sich vielfach bestätigt, dass das Volksmissale sich im Vergleich zu bisherigen Ausgaben ähnlicher zweisprachiger Messbücher durch gute Lesbarkeit, Vollständigkeit und Benutzerfreundlichkeit auszeichnet.

Die zweite Auflage ist gereift:

  • Für die Erläuterungen zum Kirchenjahr und für die Feste der Heiligen haben wir ein dunkleres Rot gewählt, so dass sie nun sehr viel besser lesbar sind. Auch der schwarze Text erscheint eine Spur kontrastreicher.
  • Eine Reihe kleiner Fehlerchen, auf die wir dankenswerterweise aufmerksam gemacht wurden, konnten korrigiert werden. 
  • Ganz Bayern wird sich freuen, dass im Heiligenteil für bestimmte Orte nun auch das Fest der «Patrona Bavariae» enthalten ist.
  • Des Weiteren gibt es folgende Ergänzungen: Eine bis zum Jahr 2055 reichende Festtagstabelle, im Anhang neben Taufe, Firmung und Beerdigung zusätzlich auch den Ritus der Trauung und im Gebetsanhang die Gebete vor und nach der heiligen Messe, und zwar jeweils lateinisch und deutsch. Auch die Kommunion- und Mariengebete wurden angereichert. 
Inhaltsverzeichnis herunterladen

"Obwohl ich mehrere Missale in Englisch habe (und auch den Schott), habe ich sofort Ihr Volksmissale gekauft und es seit seine Lieferung täglich für meine morgendliche “Missa Sicca” im stillen Kämmerlein verwendet. Wenn ich etwas als nicht Muttersprachler sagen darf, finde ich Ihre Übersetzungen sehr gelungen. Sie erleichtern mir einen besseren Zugang zu der lateinischen Urform als die englischen Übertragungen. Ich komme immer wieder in Staunen über die Schönheit und die bildliche Poesie, die im engen Raum der Kollektengebete zu finden ist. Es ist Ihnen auch gelungen, das häufige Herumblättern deutlich zu reduzieren, was einen meditativen Zugang erleichtert. Vielen Dank für die vielen, vielen Stunden, die Sie da eingesetzt haben!"

Zur gewöhnlichen Ausgabe gibt es optional zusätzlich eine Reiß­verschluss­hülle aus Rindsleder. Die qualitativ hochwertige Buchhülle ist mit derselben Goldprägung wie der Buchrücken versehen. Sie wirkt sehr robust und edel. Diese kann man separat oder inklusive dem Volksmissale bestellen.

1920 Seiten, Biblioprintpapier (30 g), Fadenheftung, 3,5 cm Blockstärke, sechs Lesebänder durchgehend zweifarbig schwarz/rot, Goldschnitt, abgerundete Ecken, flexibler Umschlag aus schwarzem italienischem Rindsleder (12,5 x 17,5 cm) mit Goldprägung

Einfache Ausführung

Volksmissale (ohne Reissverschlußhülle)
Preis: 50 EUR / 58 CHF (zzgl. Versandkosten: 5 EUR / 8 CHF)
Stück:

Ausgabe mit Reißverschlusshülle

Volksmissale mit Reißverschlusshülle
Preis: 77 EUR / 88 CHF (zzgl. Versandkosten: 5 EUR / 8 CHF)
Stück:

Reißverschlusshülle (ohne Volksmissale)

Reißverschlusshülle für das neue Volksmissale
Preis: 27 EUR / 30 CHF (zzgl. Versandkosten: 5 EUR / 8 CHF)
Stück:

 
Fragen zur Missa Tridentina?
Noch Fragen?





Links für (H)eilige
© introibo.net 2016